«amenic ist offizieller Partner von SWITCH»

Wie funktioniert der Transfer

Amenic unterstützt Sie als technischen Verantwortlichen von Domain-Namen wie folgt:

1. Textvorlagen

Textvorlagen für den Newsletterversand können im Amenic Kundencenter heruntergeladen geladen werden. Diese enthalten alle notwendigen Informationen sowie Links zu Anleitungen, sodass der Transfer ohne Rückfragen des Endkunden eingeleitet werden kann.

2. Der technische Kontakt

Teilen Sie Ihren Kunden ihren persönlichen Link in der unten angegebenen Form mit. Somit werden Ihre Adressdaten beim Einleiten des Transfers - sprich beim Auswählen des technischen Kontaktes - vorausgefüllt sein.

https://www.amenic.ch/de/?code=Ihre-Kunden-Nummer

Beim Aufruf des Links wird dem Benutzer ein Cookie gesetzt, sodass beim erneuten Besuch der Amenic Webseite (auch ohne den speziellen Link) Sie als technischer Kontakt aufgeschlüsselt und zur Auswahl angeboten werden.

3. Transfercode bei Switch anfordern

Für alle Domain-Namen, bei welchen Sie als technischer Kontakt bei Switch hinterlegt sind, können Sie den Transfercode gleichzeitig anfordern. Der Transfercode wird dann auf die jeweilige E-Mail Adresse des Halters gesendet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Kunden allenfalls noch weitere Domain-Namen unter derselben Switch User-ID registriert haben könnten, bei welchen Sie nicht als technischer Kontakt vermerkt sind. Für diese Domain-Namen würde dann kein Transfercode versendet werden.

4. Adressdaten werden vom System vorausgefüllt

Nach Eingabe des Transfercodes auf der Amenic Webseite werden die bei Switch hinterlegten Adressdaten des Halters automatisch im Formular vorausgefüllt. Sie müssen dann nur noch die aktuelle E-Mail Adresse und Telefonnummer des Halters vervollständen.

5. Automatisierter Domaintransfer

Der eingeleitet Transfer wird vollautomatisch und innert wenigen Minuten verarbeitet. Der Halter sowie auch der technische Kontakt erhalten eine Status E-Mail mit dem verarbeiteten Transfer.

Überlassen Sie Ihre Kunden nicht sich selbst, denn diese werden ab dem 01.01.2015 gezwungenermassen einen neuen Registrar aufsuchen müssen, welcher zugleich Hosting und allenfalls auch Webdesign Dienstleistungen anbietet und somit Ihr Business konkurrenziert.